· 

(werbung) Christmas Gift Guide

CHRISTMAS GIFT GUIDE für HUNDEMENSCHEN

 

Nun ist es soweit und der dritte Advent läutet die Zielgerade auf Weihnachten ein. 

Langsam werden die Geschenke verpackt und die letzten Weihnachtskarten geschrieben. Was aber, wenn man noch gar kein Geschenk hat? 

Kein Grund in Panik zu verfallen! Um euch etwas unter die Arme zu greifen und das passende Geschenk zu finden, haben wir hier einen kleinen „Gift-Guide“ für euch.

 

Was schenkt man also dem sogenannten Hundemensch?

 

1. Sind wir mal ehrlich, Leinen und Halsbänder sind für Hundemenschen das Äquivalent zu Schuhen und Handtaschen für Normalos. Man kann NIE genug davon haben! 

 

2. Was mir persönlich - als Frauchen - besonders gut gefällt, ist personalisierter Schmuck durch den eigenen Vierbeiner. Inzwischen kann man sich nicht nur Schmuck mit dem Fell des Lieblings anfertigen lassen, sondern auch Schmuck mit Charms, in denen der Pfotenabdruck verewigt wurde. 

Aber VORSICHT: Bitte bedenkt, dass es verschiedene Materialien gibt und nicht jeder bzw. jede gern Silber oder Gold an sich trägt. 

Hier ist also doch etwas Wissen über die Vorliebe des oder der Beschenkten nötig. Ist diese Hürde jedoch gemeistert, so wird dies sicherlich ein einzigartiges Geschenk.

 

3. Wenn es dann doch nicht mehr reicht etwas vor Ort zu kaufen, so freut sich der Hundemensch auch über etwas Selbstgemachtes. 

Die Konditoren unter euch, können hier beispielsweise auf Rezepte für Hundekekse (und natürlich auch ein paar Menschenkekse) zurückgreifen. 

Aber Vorsicht: Bitte bedenkt hier natürlich mögliche Unverträglichkeiten von Frauchen, Herrchen oder Hund!

Solltet ihr keine ganz so begabten Bäcker sein, reicht vielleicht das Geschick an der Nähmaschine für ein Halstuch im Partnerlook (Mensch-Hund) oder eine schicke Leckerlietasche. Was auch hier sehr schön und individuell wirkt, ist eine selbstgemachte Wimpelkette mit dem Namen des Vierbeiners.

Sollte jedoch auch diese Handfertigkeit nicht zu den deinigen zählen, bietet sich immer auch ein Fotogeschenk an.

Hier reichen die Möglichkeiten von einer Fotoleinwand, bis zum Fotobuch. Ob online bestellt oder vor Ort (zb. bei Rossmann oder DM), es wird sicherlich ein Grund zur Freude werden!

 

4. Was jeder Hundemensch sehr genießt, ist die gemeinsame Zeit mit dem Hund. Möchtet ihr also etwas Kreatives (und noch dazu quasi kostenloses) schenken, plant doch einen Tagesauflug bei dem der Vierbeiner mitkommen kann. Was sich hier anbietet, ist natürlich eine schöne Wanderung (mit Picknick?) ob im Wald oder in den Bergen. Wenn ihr dann noch ein paar Leckerlies mitnehmt und Hund mit ein paar Versteck/Suchspielen fordert, steht einem tollen und aufregenden Tag nichts im Wege!

 

5. Und was tun, wenn der zu beschenkende Hundemensch gerade nicht bei seinem Vierbeiner sein kann? Dann kann ich euch die FURBO Hundekamera empfehlen! Sicherlich ein etwas kostspieligeres Geschenk, aber wirklich das Geld wert. Durch dieses Geschenk können Frauchen und Herrchen den Vierbeiner nicht nur jederzeit sehen, sondern auch noch Leckerlies aus der Entfernung geben und somit den Vierbeiner reichlich verwöhnen. 

Wenn ich euch nun etwas neugierig gemacht habe schaut doch einfach unter https://shopde.furbo.com/?utm_source=KOL-kennedyderhund&utm_medium=IG_Blog&utm_term=September vorbei.

 

 

Und um das ganze abzurunden, hier noch das ein oder andere NO-Go (ausgewählt von unserem Instagram-Rudel):

 

  • Geldgeschenke
  • Gutscheine 
  • Kleidung
  • Staubsauger
  • Bügeleisen
  • Tiere (man kann es leider nicht oft genug sagen)

 

Anmerkung: Natürlich gibt es hier eine Ausnahme, denn sollte sich der zu-beschenkende Hundemensch davon explizit etwas gewünscht haben, dann hat der Wunsch natürlich Vorrang.

 

Und bevor ihr jetzt loslegt und noch die letzten Geschenke besorgt, haben wir noch etwas Besonderes für euch! Schaut doch auf unserer Instagramseite vorbei und sichert euch die Chance auf eine Furbo Hundekamera, denn wir verlosen bis Weihnachten eine Furbo auf unserem Instagramaccount @kennedyderhund

 

Aber zum Schluss noch etwas wichtiges: sicherlich ist Weihnachten DIE Zeit der Geschenke und auch ich liebe es, geliebte Menschen (und Vierbeiner) zu beschenken und die Freude in ihren Augen zu sehen. Bitte bedenkt jedoch auch, dass neben all den teuren Geschenken vor allem eines WIRKLICH zählt, die Zeit mit unseren Liebsten.

 

 

In diesem Sinn, genießt die gemeinsame Zeit und viel Spaß beim beschenken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Alina (Sonntag, 16 Dezember 2018 12:45)

    Ich bin auch ein totaler Fan von kleinem zierlichen Schmuck. Das mit dem Pfotenabdruck ist eine super Idee!�
    Und Leinen und Halsbänder kann man als Hundemensch sowieso nie genug haben �
    Ich freue mich riesig darauf, dieses Jahr das erste Mal Weihnachten mit meiner kleinen Nala (blacklabrador_nala) zu feiern und bin super gespannt, wie sie die Feiertage meistert �

  • #2

    Kaddy (kadd_y_) (Sonntag, 16 Dezember 2018 13:20)

    Super Blogeintrag!� vorallem finde ich gut, dass du das Thema "Zeit" genannt hast, heute muss alles schnell gehen und am besten vorgestern schon erledigt werden - wenn ich Zeit mit meinem Vierbeiner verbringe vergess ich alles und vorallem Zeit. Da kann es passieren, dass wir 1-2 Stunden unterwegs sind und vorallem ist es gut, wenn ich nach einem stressigen Arbeitsalltag einfach Zeit vergessen kann ❤

  • #3

    Michelle (Sonntag, 16 Dezember 2018 13:34)

    Passend zu der Idee mit den Charms. von der Marke Soufeel kann man Personalisierte Charms beispielsweise mit einem Foto des Hundes bestellen. (Habe selbst eins mit unserer verstorbenen Peggy) Was echt eine schöne idee ist, wenn man weiß das der andere ein Pandora Armband besitzt. Diese Charms passen nämlich auf Pandora Armbänder:) Das Foto ist auch echt gut zu erkennen und nicht unscharf. Es fibt die in verschiedenen Formen und auch als Halskette :) und es ist nicht Teuer. Nur der Versandt dauert ein wenig :)

    instagram: finchen_the_havanese

  • #4

    Antonia Fritsche (Sonntag, 16 Dezember 2018 15:21)

    Ein super schöner Blogeintrag! :)
    Die Ideen sind echt super gut und trotzdem simpel. Danke für die tollen Ideen, denn das ein oder andere Geschenk fehlt mit auch noch.
    Ich hoffe bald kommt schon der Nächste Blogeintrag:-)
    Ich freue mich schon!
    Liebe Grüße Antonia und Freddy von Ig: Freddy.fritsche

  • #5

    @zwergels (Sonntag, 16 Dezember 2018 20:33)

    Oh! Was für ein schöner Beitrag�. Schmuck mag ich aber auch echt gerne! Oder Kekse... oder ALLES! Wir haben zu meinem Geburtstag ein Halstuch für den Welpen bekommen.. das war echt sehr schön�.

  • #6

    Yella (Sonntag, 16 Dezember 2018 21:46)

    Eine schöne Zusammenfassung,
    Musste bei den No Gos beim Punkt Staubsauger doch etwas lachen.
    Ich glaube wie viele Hunde auch sieht Maya den Staubsauger als Feind an.. er wird regelmäßig attackiert �so ganz konnte ich es ihr noch nicht abtrainieren.

    Liebe Grüße �